Skip to content Skip to footer

Constellations

16+16 ways to see your world

constellations is a 16+16-part series that re-examines the imaginary space of the starry sky we know.


patterns form your way to see reality

Christin Penz re-imagines and rebuilds the constellations as we know them and adds a female perspective to the historical context. All pieces together form a simple language to build an alternative universe in which there is plenty of space for everyone.

Each work is 2120x2120px and was published exclusively on the Solana Blockchain by Christin Penz on October 17, 2021.

All 16 constellations are available for purchase on Solsea! Simply click on the work in the gallery below.

After a rainy week in the summer of 2022, nature was blossoming and full of colors. This inspired me to extend the series with a second set of 16 pieces and introduce color as additional vocabulary. Color is such a tremendous tool, that I broke the initial periodical 4×4 idea and had to introduce a second set of 4×4 pieces. Constellations now is a 16+16 piece collection.


Constellations ist eine 16-teilige Serie, die den Vorstellungsraum des uns bekannten Sternenhimmels neu untersucht.

Christin Penz re-imaginiert und baut die Sternbilder wie wir sie kennen, neu auf und fügt dem historischen Kontext eine weibliche Perspektive hinzu. Alle Stücke zusammen  bilden eine einfache Sprache, um ein alternatives Universum zu bauen in dem viel Platz für jeden Menschen ist.

​Jedes Werk is 2120x2120px groß und am 17. Oktober 2021 exklusiv auf der Solana Blockchain von Christin Penz veröffentlicht wurden.

Alle 16 constellations stehen zum Kauf auf Solsea bereit! Einfach unten in der Galerie auf das Werk klicken.

Nach einer verregneten Woche im Sommer 2022 erblühte die Natur in voller Farbenpracht. Dies inspirierte mich, die Serie um ein zweites Set mit 16 Teilen zu erweitern und Farbe als zusätzliches Vokabular einzuführen. Farbe ist ein so großartiges Werkzeug, dass ich die anfängliche periodische 4×4-Idee aufgegeben habe und einen zweiten Satz von 4×4-Teilen einführen musste. Constellations ist jetzt eine 16+16-teilige Kollektion.

scars (#1)
silence (#2)
contempt (#3)
mother and child (#4)
self-empowerment (#5)
body (#6)
language (#7)
fight (#8)
fear (#9)
care (#10)
solidarity (#11)
balance (#12)
tenderness (#13)
appreciation (#14)
equality (#15)
salvation (#16)
wings {GB2B1} (#17)
origin {O3B2PB1} (#18)
skeleton {B2BPB1} (#19)
scale {B2LRB1} (#20)
mirror {LB2BG1} (#21)
liver {YB2LO1} (#22)
forrest {LYB2BG1} (#23)
exception {BB2RO1} (#24)
divide {YB2ROL1} (#25)
connected {PB2RLB1} (#26)
arrow {LYGRB1} (#27)
lonliness {B2PBLG1} (#28)
spread {BO2RB1} (#29)
promise {RBB2B1} (#30)
arrogance {BB2YL1} (#31)
wholeness {B2L1R1B1} (#32)
Constellations – Christin Penz
Go To Top